Schlagwort-Archive: Goethe

Rast in Weimar

Spur durch Deutschland, Erfurt, 26. Juli 2020. Am vierundvierzigsten Tag soll man ruhn, hat Goethe gesagt. Er hat so vieles gesagt – vielleicht auch das. Vierundvierzig Tage bin ich nun unterwegs, und als ich heute in Weimar in Goethes Gartenhaus seine Zeichnung der schlafenden Christiane, seiner späteren Ehefrau, gesehen habe, dachte ich, dass ich auch ein bisschen Pause mache. Morgen geht es weiter.

Fotografieren ging nicht. Drum hat Goethe seine liebe Christiane Vulpius gezeichnet, als sie kurz mal eingenickt ist