Goldenes Trottoir

Es ist gerade ein Jahr her, seit der Apple Shop an der Freien Strasse in Basel eröffnet wurde. Jetzt kommt man schon nicht mehr hinein.

apple
Wo Schönes entsteht.

Es ist ein riesiges Gedröhne und Gerattere und Gepresslufthämmere. Die Leute, die wegen der Bombendrohung nicht den Steinenberg runterschlendern können, und natürlich auch diejenigen, die ohnehin die Freie Strasse runtergehen wollten, gehen dem Baulärm genervt aus dem Weg.

Vor dem Apple Shop ist das Trottoir aufgerissen und in den Tempel hinein kann man nicht mehr. Was geschieht denn da? Nach übereinstimmenden Aussagen von Passanten folgendes: Apple giesst hier in den nächsten Tagen ein goldenes Trottoir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.