Spätfranzösisch

Die ganze Welt versteht in kürzester Zeit französisch.

Turbulenzen
In turbulenten Verhältnissen lernt man schneller.

Freiwillig und schnell, in jedem Alter, bei beiden Geschlechtern und in allen Religionen: Innert weniger Stunden verstehen alle auf der Welt: «Je suis …» Und alle sprechen es aus, mit und ohne Accent.

Mit «Je suis …» ist auch «Tu es », «Nous sommes …» gemeint. «Für mich und Dich» wie im Coop.

Doch wenige Tage, nachdem die Welt im Blitzkurs französisch gelernt hat, merkt man, dass unter «Je suis …» gar nicht alle dasselbe verstehen.

Ich bin … – wofür jetzt eigentlich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.