Heiter in den Abgrund

Wir gewöhnen uns nicht nur an die Folgen der Klimaerwärmung. Wir machen sie zum Event.

Meteorologen sind gar nicht so langweilig: Mit knackigen Schlagzeilen in die Apokalypse

«Mir stürze-n-ab, mir stürze-n-ab, holderia-ho, mir stürze-n-ab, mir stürze-n-ab, holderia-hoooo!» Der Witz ist ziemlich alt und auch nicht besonders gut. Eine Senioren-Reisegruppe fliegt aus den Mallorca-Ferien zurück in die Schweiz, ist bester Laune, hat bei Sonne, Meer, Sangria und viel Bier (nur die Männer) heitere Tage verbracht und ist nach wie vor in Schunkelstimmung. Doch das Flugzeug hat einen Schaden, die Crew erfährt, dass die Maschine abstürzen wird und trotz Tod vor den Augen handelt sie professionell. Eine Flight Attendant greift zum Mikrofon, nimmt die flotte Stimmung der Passagiere auf und schmettert zu süffiger Melodie: «Mir stürze-n-ab, mir stürze-n-ab, holderia-ho …»

Der Trick funktioniert, die Senioren singen, schunkeln mit und fliegen fröhlich in den Tod. Nein, der Witz ist nicht gut. Nicht lustig eigentlich. Fast ein bisschen peinlich.

Drum wenden wir uns einem anderen Thema zu: In Hamburg versammeln sich zur Zeit die Mächtigen dieser Welt zum G-20-Gipfel. Beim Klimaschutz kommen sie nicht voran, Klimaabkommen sind das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt sind. Die Mächtigen tagen bei sommerlichen Temperaturen. Sommerlich wie selten. Die Hitzewellen sind länger als früher, die Temperaturen höher, die Durchschnittstemperaturen übers Jahr sowieso. Man müsste etwas unternehmen.

Die Gletscher ziehen sich zurück, die Polarkappen – ach, wir wissen das längst. Die Erde verdorrt. Wahrscheinlich. Heuer noch nicht. Nächstes Jahr wahrscheinlich auch noch nicht. Aber die Erde ist in Gefahr. Wir stürzen ab, holderia-ho!

Aber Schunkellieder mögen wir nun doch nicht singen. Das ist sowas von gestern. Wir verbreiten Frohsinn zeitgemässer. Mit Rätselraten, mehr competition-mässig. Zum Beispiel: Wird der Hitzerekord heute geknackt? Obwohl erst anfangs Juli ist? Schaffen wir ihn erst morgen? Oder in einer Woche? Müssen wir uns vielleicht sogar bis nächstes Jahr gedulden? Wann schaffen wir die 50-Grad-Grenze? Noch in diesem Jahrzehnt? Wann endlich gelingt es uns, den Rhein mal trockenen Fusses zu durchqueren? 10 Gründe, warum sich die Erde noch schneller erwärmen würde, wenn sie eine Scheibe wäre. 13 Tipps, wie du die Dürre austrickst …

Das ist nicht lustig. So wenig wie der Witz von den Senioren im Flugi. Aber das ist ja auch kein Witz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.